Typische Neapelsalami

Typische Neapelsalami

Normaler Preis €22.00 Sonderpreis €21.42
/

Die Salami mit dem Namen "Napoli" wird wirklich überall in Kampanien hergestellt, und sie hat viele ähnliche Eigenschaften wie die Salame di Mugnano del Cardinale, unter anderem, dass sie historisch als eine so hochwertige Ware angesehen wurde, dass sie für professionelle Arbeit verwendet und während der Feierlichkeiten gegessen wurde. Diese Verwendung machte es zu einem wertvollen Gut, dem viele Vorsichtsmaßnahmen gewidmet wurden, um den Geschmack und die Echtheit des Fleisches intakt zu erhalten. Diese haben sich mit der Zeit zu einem Teil der Produktions-, Begasungs- und Alterungstechniken entwickelt, die von Vater zu Sohn weitergegeben wurden. Für die Zubereitung dieser Salami werden nur die Fleischstücke verwendet, die von Schulter, Bein, Schinken, Hals und Lendenstück stammen. Sie werden gereinigt, indem das schlaffe Fett und die größeren Verbindungsteile entfernt werden. Das verwendete Fett muss das harte Fett und der Speck sein. Das Fett darf nicht mehr als 24% der gesamten Mischung ausmachen und der natürliche Darm muss vom Schwein sein. Die Umwandlung und Alterung erfolgt nach traditionellen Methoden und die Trocknung und Alterung muss an belüfteten Orten erfolgen. Beim Trocknen wird die Salami ebenfalls desinfiziert. Die minimale Reifezeit ändert sich je nach Größe, beträgt aber nie weniger als 30 Tage.

Shop-Bewertungen

Michael F. Verifizierter Käufer 5 star rating
Horst Z. Verifizierter Käufer 5 star rating
Parmigiano Reggiano DOP Riserva 36 Monate gereift

36 Monate gereift. Mit 36 Monaten ist er kurz vor den besten Jahren und verkörpert das Idealbild seiner Gattung. Bestes Aroma, bester Geschmack und nur zu den besten Begleitern: Den Tango tanzt er nur mit einem Jahrgangschampagner oder einem Roten vom Typ Amarone. Aus teilentrahmter Kuhrohmilch, 32% Fett i. Tr.

Süßer geht es nicht.

Parmaschinken: der zarteste und süßeste Teil des Schinkens.

Jetzt kaufen!