Dom Perignon Brut 2009

Dom Perignon Brut 2009

Normaler Preis €359.10
/

"2009 has taken inspiration from the remarkable 2003, but adds a new layer of finesse.[...] The pervasive character of the 2009 Champagne vintage is magnificent mature fruit, a viscous, silky texture, and salinity, created under a benign sun.[...]It’s one of the seminal vintages of a fantastic decade that encourages winemakers to go beyond what they already know, to take risks and keep on growing. (Decanter)

Das Wetter meinte es gut mit den Reben für den Dom Pérignon 2009. Ein herausragender Spätsommer führte zu aromatischem Lesegut und einer komplexen Plénitude , die sogar noch vor dem Jahrgang 2008 herauskommt.

DAS JAHR 2009
Zu Beginn des Jahres herrschten keine idealen Wetterbedingungen – auf einen extremen Winter folgte ein milder und regnerischer Frühling. Die Bildung der Blüten stellte sich als Herausforderung dar, und die Gefahr von Schimmelpilz wuchs. Die Gewitter im Juli ließen befürchten, dass der Qualitätszustand der Trauben beeinträchtigt werden könnte. Im August war das Wetter dann perfekt und es war fast durchgehend bis zur Ernte heiß und trocken. Die Ernte begann dann am 12. September unter idealen Bedingungen. Die Trauben waren sehr reif und von makelloser Qualität. Die Pinot Noir Trauben hatten überraschenderweise wenig Farbe.

IN DER NASE
Das Bouquet entfaltet sich zunächst mit Noten von Guave und würzig grünen Grapefruit-Noten, welche sich mit Steinfruchtaromen von weißen Pfirsichen und Nektarinen verbinden. Diese werden durch Aromen von holziger Vanille und leicht getoastetem Brioche abgerundet.

AM GAUMEN
Die Trauben haben eine beeindruckende Reife, Fruchtigkeit und Tiefe. Die Kraft des Weines ist bemerkenswert zurückhaltend. Am Ende laufen die verschiedenen Geschmacksnoten – seidig, salzig, saftig, bitter und jodhaltig – in einem langen Abgang zusammen.

Shop-Bewertungen

Michael F. Verifizierter Käufer 5 star rating
Horst Z. Verifizierter Käufer 5 star rating
Parmigiano Reggiano DOP Riserva 36 Monate gereift

36 Monate gereift. Mit 36 Monaten ist er kurz vor den besten Jahren und verkörpert das Idealbild seiner Gattung. Bestes Aroma, bester Geschmack und nur zu den besten Begleitern: Den Tango tanzt er nur mit einem Jahrgangschampagner oder einem Roten vom Typ Amarone. Aus teilentrahmter Kuhrohmilch, 32% Fett i. Tr.

Süßer geht es nicht.

Parmaschinken: der zarteste und süßeste Teil des Schinkens.

Jetzt kaufen!